Д-р Кристоф Штрнадль

Д-р Кристоф Штрнадль

технический директор Центральной и Восточной Европы, Software AG

Biographie Christoph F. Strnadl

Ausbildung als Universitätsassistent für Theoretische Physik an der TU Wien, Universitätslektor. Knapp 20jährige breit gefächerte Erfahrung im Bereich der Informations- und Kommunikations­techno­logien und deren Integration; mehrjährige Führungsverantwortung bei Atos Origin, einem führenden globalen IT Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Herr Strnadl hat dort als Principal sehr erfolgreich die Management Consulting Practice mit dem Schwerpunkt Information Management & Strategy aufgebaut und geleitet. Coaching Ausbildung. Postgradualer Abschluß CMS (UK) in Management Science. Derzeit als Chief IT Architect bei der Software AG Österreich verantwortlich für die strategischen Lösungen im Bereich service-orientierte Architektur (SOA), Information Management und Business Process Management (BPM); Mitglied des konzernweiten SOA Competence Centers, das die weltweite Strategie der Software AG in diesem Bereich vorantreibt. Berater von zahlreichen Unternehmen der Top 200 und großen Organisationen der öffentlichen Hand beim Konzipieren und Umsetzen ihrer diesbezüglichen IT Strategie.

Die Projekte von Hrn. Strnadl beschäftigen sich hauptsächlich mit der Frage, wie Unternehmen durch strategische Initiativen auf Basis modernster Ansätze den „Graben“ zwischen Geschäft (Fachabteilung, Endbenutzer) und der IT überbrücken können.

Hr. Strnadl ist mit über 100 Fachvorträgen anerkannter Referent auf nationalen und internationalen Konferenzen zu aktuellen Themen innerhalb der IT, sowie Seminarleiter und Lektor an mehreren Fachhochschulen zum Thema Strategisches IT Management. Seine Präsentationen erhalten regelmäßig die beste Bewertung bei Veranstaltungen u.a. der IDC, LSZ und Future Network; darüberhinaus zahlreiche Veröffentlichungen in internationalen Fachjournalen bzw. Tätig­keit als Senior Referee/Re­viewer.

Er ist Senior Member der IEEE, Mitglied der ACM, GI e.V., ÖCG und ÖVO, wo er nationale und internationale Positionen im Vorstand innehält; im Rahmen der OASIS und der OMG ist er auch im Bereich der internationalen Standardisierung aktiv tätig.

Back Home